Weihnachtslos 2021 Hauptgewinn überreicht!

Jetzt steht fest, wer den 1. Preis bei der Lions Weihnachtsaktion "Leuchtende Kinderaugen" gewonnen hat.

Die glückliche Gewinnerin Frau Marion Milisenda, freut sich über einen Reisegutschein im Wert von 3.000 Euro. Überreicht wurde der Gutschein in Tina Hubers Reisebüro am Alexanderplatz im Beisein Ihrer beiden Kinder Mariella und Leonard durch Lions Präsident Fiepko Koolman und Lionsfreund Rolf Mundt.

Hund „Pino“, der aufgeweckte italienische Trüffelhund, wollte natürlich mit aufs Bild, zumal er sich bei der für Sommer 2022 geplanten Reise schon am Hundestrand sieht.

Die „Löwen“ sind weltweit organisiert und haben insbesondere das Ziel, im freundschaftlichen Miteinander Gutes zu tun und sich sozial zu engagieren. Und genau das zeichnet auch die Gewinnerin aus. Sie engagiert sich schon seit vielen Jahren in der Jugendarbeit im SC Idar-Oberstein, speziell in der Abteilung Fussball.

Fiepko Koolman, amtierender Präsident der Idar Obersteiner Lions, gratulierte und betonte, dass insgesamt mit dem Kauf von Weihnachtslosen die stolze Summe von über 27.000 Euro für die gute Sache eingenommen werden konnte, die in den nächsten Monaten an Hilfsbedürftige und soziale Projekte verteilt werden kann.

Anfragen an den Lions Club auf Unterstützung können unter www.lions-io.de direkt gestellt werden. Auf dieser Seite sind außerdem die Gewinnlosnummern veröffentlicht, die bis zum 30. Juni eingelöst werden können.

 

Von links nach rechts: Fiepko Koolman ( Präsident Lions IO ), Sohn Leonard, die Gewinnerin Marion Milisenda, Tochter Mariella, Rolf Mundt ( Activitybeauftragter Lions I-O)

Foto: K. Huber

Milisenda